Stöbern Sie durch unsere Angebote (108 Treffer)

Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core A...
Top-Produkt
87,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen Mit dem hier angebotenen Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on können Sie Ihre Windows Server Lizenzierung neu ausrichten beziehungsweise treffend erweitern. Mit der 2016 Version fand ein Wechsel des Lizenzmodells statt, bei dem fortan pro Core statt pro CPU lizenziert wird. Die passende Erweiterungslizenz können Sie jetzt online sicher und günstig kaufen. Wann empfiehlt sich das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on? Aufgrund des Wechsels vom Lizenzmodell hin zu pro Core statt pro CPU, müssen auch Anpassungen bei der Lizenzierung erfolgen. Microsoft gehen davon aus, dass sich der Server aus mindestens zwei Prozessoren (CPU) zusammensetzt, die wiederum jeweils über mindestens acht Kerne (Cores) verfügen - damit ergeben sich insgesamt also 16 Kerne. Wer für den Windows Server folglich vier Prozessoren mit bis zu acht Kernen verwendet, erfährt im Vergleich zu den Vorgängern keine veränderten Lizenzkosten. Es ist nun aber möglich, indem Sie das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen, noch stärkere Server zusammenzustellen. Wenn Ihr Windows Server mit mehr CPUs beziehungsweise mehr Kernen pro CPU arbeitet, können Sie das hier angebotene Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on kaufen und diese zusätzlichen Kerne für die Verwendung von Windows Server lizenzieren. So arbeitet Ihr Windows Server fortan noch schneller. Das Add-On ist für die Standard-Version von Windows Server bestimmt. Nutzen Sie stattdessen die DataCenter Variante, finden Sie das passende Add-On ebenfalls hier im Shop. Achten Sie darauf, unbedingt die jeweils richtige Version zu kaufen. Beachten Sie außerdem die Regeln, die Microsoft für die Lizenzierung festsetzen: - bei jedem physischen Prozessor wird von mindestens acht Kernen ausgegangen - jeder physische Server verfügt über ein Minimum von 16 Kernen - die physischen und aktiven Kerne, die darüber hinausgehen und nicht bereits lizenziert sind, können mit dem Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on erfasst werden Die Basis-Lizenzen erfassen das vorgegebene Minimum. Sie sind mit 16 oder wahlweise 24 Kernen verfügbar. Für alles, was darüber hinausgeht, müssen Sie das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen Jetzt sicher online bestellen & sofort digital liefern lassen Erweitern Sie zielgerichtet Ihren Server, indem Sie mehr Kerne für diesen lizenzieren. Das Add-On können Sie jetzt günstig kaufen, wobei Sie immer zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen können und außerdem automatisch die Absicherung über den Trusted Shops Käuferschutz erhalten. Sollten zur Lizenzierung noch Fragen bestehen, hilft Ihnen unser erfahrenes Support-Team natürlich gern weiter!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard
Top-Produkt
419,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2016 Standard ist ein modernes, optisch auf der Oberfläche von Windows 10 aufbauendes Betriebssystem für die Servernutzung. Die Software verwaltet umfangreiche Computernetzwerke, kümmert sich um die Bereitstellung von Daten für Mitarbeiter und kann an Cloud-Systeme angebunden werden. Im Vergleich zum Vorgänger stellt Microsoft vor allem die gesteigerte Geschwindigkeit, einen verbesserten Schutz gegen Netzwerk- und Speicherausfälle sowie eine erhöhte Softwaresicherheit als große Vorteile heraus. Software für klassische Server in kleinen Unternehmen Entwickelt wurde Windows Server 2016 Standard im Hinblick auf Server bei Ihnen vor Ort. Verwenden Sie eine kleinere Anzahl von Servern und wenige oder keine virtuellen Server, ist dieses Betriebssystem für Ihre Ansprüche wie geschaffen. Die Software ist gleichzeitig leistungsstark genug, um auch große Netzwerke zu verwalten, ohne auf die deutlich teurere Datacenter-Edition zu wechseln. Das Lizenzmodell funktioniert so, dass Sie die Kosten pro CPU-Kern entrichten. Die Anschaffungskosten lassen sich für Unternehmen daher ganz einfach im Voraus berechnen. Pro CPU stehen Lizenzkosten für mindestens acht Kerne an, Windows Server 2016 Standard lässt sich jedoch je nach Bedarf auch mit einer steigenden Anzahl an CPU-Kernen anpassen. Was ist neu in Windows Server 2016 Standard? Neben den genannten Features wie der verbesserten Geschwindigkeit und der Cloud-Anbindung erlaubt Windows Server 2016 Standard die Vergabe von Benutzerrechten an Ihre Mitarbeiter. Dies ermöglicht eine sichere Verwaltung des gesamten Serversystems ohne hohen Aufwand von jedem Ort aus. Zusätzlich bietet die Software die Option, das System in einer besonders einfachen Variante, der Core Anwendung, zu starten. Dieser Server ist nicht mit einer grafischen Oberfläche ausgestattet, wodurch die Performance gerade auf älteren Geräten deutlich steigt. Zusätzlich sinken die Systemvoraussetzungen, die das System an externe Geräte stellt. Um Anwendungen schneller und flexibler entwickeln und nutzen zu können, setzt Windows Server 2016 Standard außerdem auf die bekannten Installationsprogramme von Windows. Allein virtuelle Maschinen können Sie mit diesem Serverbetriebssystem nicht in vollem Umfang nutzen, ein Ausweg steht jedoch über die Datacenter-Edition bereit. Windows Server 2016 Standard: ideal für kleine Unternehmen Features und Funktionen richten dieses Betriebssystem für Server vor allem an kleine Unternehmen, die nicht ganz so viel Geld in ihre IT investieren können oder wollen. In diesen Betrieben erfüllt Windows Server 2016 Standard alle Voraussetzungen, um Daten zwischen verschiedenen Computersystemen zu verteilen. Das Ergebnis ist ein immer verfügbarer, einfach zu erweiternder Server, der auch mit einem geringen Budget alle benötigten Ressourcen in Unternehmen bereitstellen kann. Die bekannte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle, die bereits Erfahrung mit Serverbetriebssystemen auf Windows-Basis gesammelt haben.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL
Unser Tipp
38,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL jetzt günstig kaufen Die Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL günstig zu kaufen erweitert das Funktionsspektrum des Servers maßgeblich. RDS steht kurz für "Remote Desktop Services", welche früher als Terminaldienste bezeichnet worden. Mit diesen ist es möglich auf Desktops an geografisch entfernten Standorten zu arbeiten - oder darüber wichtige Hilfestellungen im Unternehmen zu leisten. Warum für die Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL entscheiden? Die Zugriffe auf Server und die Remote Desktop Services müssen lizenziert werden. Dafür haben Sie die Wahl zwischen User- und Device-bezogenen Zugriffslizenzen. Solche für "Devices" (Geräte) lizenzieren immer das jeweilige Gerät. Die hier angebotene Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL geht einen anderen Weg und lizenziert stattdessen einen Anwender. Dadurch ergeben sich für diesen mehr Freiräume, da er fortan seinen Arbeitsplatz beziehungsweise das jeweilige Gerät frei wählen kann. Eine sehr gute Wahl folglich für Mitarbeiter, die zum Beispiel gern auf eigenen Laptops arbeiten oder häufiger an anderen Standorten eingesetzt werden. Features und Funktionen Indem Sie die Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL günstig kaufen, erhalten Sie Zugriff auf die einzigartigen RDS Features des Servers. Die Funktionen sind gleichwertig mit denen der ehemaligen Terminal Server CALs. Eine Besonderheit ist, dass die Benutzung der App-V bereits in diesen inkludiert ist. Sie erhalten also automatisch die Möglichkeit die Application Virtualization ebenfalls zu nutzen. Zudem erfahren Sie mit den Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL eine ausgereifte, komplette Multimonitor-Unterstützung sowie die beliebte Windows Media Player Umleitung. Durch den skalierbaren Connection-Broker wird eine zuverlässige Verbindung auf VDI- (Virtual Desktop Infrastructure) sowie Session-Desktops ermöglicht. Dank der RemoteApp-Berechtigung werden nur die Anwendungen angezeigt, die tatsächlich sichtbar sein sollen. Eine Audio-Einspeisung sowie -Aufzeichnung ist ebenfalls möglich, zudem verwenden die RDS eine optimierte Bitmap-Beschleunigung für 3D-Anwendungen, Flash und Co., wodurch sich selbst komplexere Anwendungen darstellen lassen. Jetzt günstig kaufen und sofort liefern lassen: Microsoft Windows Server 2012 R2 1 RDS User CAL Berechtigen Sie einen weiteren Mitarbeiter im Unternehmen zur Verwendung der Remote Desktop Services, indem Sie für diesen die passende User CAL online kaufen. Die RDS müssen immer für jedes Gerät, das auf den Terminal Server Zugriff erhält, lizenziert werden. Ihre neu erworbene Zugriffslizenz bekommen Sie direkt nach der Bestellung digital überstellt, sie kann folglich unmittelbar aktiviert und verwendet werden. Beim Kauf bieten wir Ihnen immer eine vielfältige Auswahl von Zahlungsmethoden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Essentials
Aktuell
268,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2019 Essentials - die perfekte Lösung für kleine Unternehmen Mit der Essentials Variante bieten Microsoft ihren Windows Server auch in der 2019-Edition wieder speziell auf die Bedürfnisse von vor allem kleinen, aber auch mittelständischen Unternehmen ausgerichtet an. Die kostengünstige Lösung des Windows Servers, die früher den Namen "Small Business Server" trug, unterstützt Umgebungen mit bis zu 25 Anwendern oder 50 Geräten. Hier können Sie die Software mitsamt notwendiger Lizenzen günstig kaufen und sich sofort liefern lassen! Lizenzierung von Windows Server 2019 Essentials auf kleine Unternehmen ausgerichtet Anders als bei den zwei größeren Geschwistern "Standard" und "Datacenter" wird die Windows Server 2019 Essentials Version nicht doppelt lizenziert. Sie ist folglich nicht core-basiert, sondern wird stattdessen server-basiert registriert. Deshalb darf jedes Unternehmen auch nur einen einzigen Essentials Server verwenden, zudem muss dieser Servers zugleich der Domain Controller sein. CALs werden im Zuge dessen nicht benötigt, es reicht also die server-basierte Lizenzierung, welche ein Limit von 25 Anwendern und 50 Geräten mit bringt. Der Domain Controller sorgt sich zugleich automatisch dafür, dass diese Limitierung nicht verletzt wird. Damit richtet sich Windows Server 2019 Essentials speziell vor allem an kleine Unternehmen und Organisationen, bei denen diese Limitierung auch ohne Einschränkungen nicht erreicht beziehungsweise überschritten wird. Wie stellt sich diese Limitierung bei Essentials in der Praxis dar? Es dürfen maximal 25 Anwender auf den Essentials Server zugreifen. Dabei handelt es sich um "named" User, die bei den anderen Editionen also eine User CAL benötigen würden, so beispielsweise fest Angestellte im Unternehmen oder feste Freiberufler, die ebenfalls Zugriff benötigen. Andersherum lässt es sich auch so ausdrücken: Wer Windows Server 2019 Essentials einsetzt, hat im Unternehmen normalerweise weniger als 25 Mitarbeiter. Zu berücksichtigen ist, dass die Marke von 50 Geräten nicht überschritten werden darf. Bei einem gleichmäßigen Auslotsen der Limitierung würde das bedeuten, dass jeder Mitarbeiter beispielsweise am Arbeitsplatz und noch an einem Firmenlaptop oder Smartphone Zugriff erhält. Verwenden Mitarbeiter drei Geräte, würde die Limitierung bereits überschritten werden, dann müssen andere Mitarbeiter auf Zweitgeräte verzichten. Viele Neuheiten in der Windows Server 2019 Essentials Version Mit Essentials wird unter anderem maßgeblich auf mehreren Ebenen das Zusammenspiel zur Cloud-Lösung Microsoft Azure verbessert, außerdem existiert fortan eine verbesserte Container-Unterstützung. Sicherheitsmaßstäbe und -funktionen wurden ebenfalls intensiv verbessert, zugleich drehte Microsoft noch einmal kräftig an der Performance, um auf die neuen Hardwaremaßstäbe seit der Veröffentlichung der 2016-Version zu reagieren. Bestellen Sie Ihre Version von Windows Server 2019 Essentials noch heute günstig bei Lizenzfuchs!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise
Highlight
302,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise ist die optimale Netzwerkverwaltung für Unternehmen, die ein zuverlässiges und leistungsfähiges Server-Betriebssystem suchen. Die aktuelle Version orientiert sich an seinem Enterprise-Vorgänger und bietet nun noch einige neue Funktionen. Das Programm haben die Entwickler hauptsächlich für Virtualisierungsumgebungen geschaffen. Dafür stehen etliche Programme wie Hyper-V, Active Directory und PowerShell zur Verfügung. Umfassendes und zuverlässiges Gesamtpaket Windows Server 2008 R2 Enterprise, basierend auf Windows 7, hat eine verbesserte Bedienoberfläche und zahlreiche weitere systemtechnische Verbesserungen erfahren. Zusätzlich bieten die Entwickler die sogenannte Core-Installation an, falls Sie kein grafisches Userinterface nutzen möchten. Damit Sie Ressourcen sparen, wird das System unter anderem per Skripts verwaltet ohne die notwendigen Features zu vernachlässigen. Die moderne Bedienoberfläche fällt dann allerdings weg. Eine der grundlegendsten Veränderungen besteht darin, dass Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise nur noch als 64-Bit-Version erhältlich ist. Es ist zudem in der Lage, DirectAccess und bis zu 256 logische Prozessoren zu unterstützen. Windows Server Enterprise 2008 R2 ist insbesondere für die Virtualisierung entwickelt worden, sodass die vier Lizenzen für virtuelle Instanzen oder die Plattform Hyper-V die Handhabung sehr vereinfachen. Hyper-V gibt Ihnen die Möglichkeit, dass Sie sowohl physische als auch virtuelle Ressourcen verwalten und komplette Systeme virtualisieren. Hinzu kommt in Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise eine Vielzahl an Verwaltungsmodi wie die WMI-Schnittstelle, PowerShell oder der Servermanager. Alle Modi unterstützen Sie bei der Verwaltung Ihrer Ressourcen. Hot Add Memory und BitLocker inclusive Microsoft hat bei der Konzeption von Windows Server 2008 R2 Enterprise darauf geachtet, dass sich alle Funktionen exakt den Servereinheiten anpassen. Mit der Optimierung der Geschwindigkeit und der Datendurchsatzrate erhalten Sie ein vollwertiges Server-Betriebssystem für Ihr Unternehmen. Neben dem alternativen VPN-System DirectAccess, den verbesserten Terminaldiensten und dem Internet Informationen Services 7.0, mit dem Sie dynamische und statische Websites erstellen, bekommen Sie noch den BitLocker dazu. Dieser ermöglicht die Verschlüsselung von Daten. Eine weitere wichtige Neuerung in Windows Server Enterprise 2008 R2 ist das Failover Clustering, das bis zu 128 Partitionen oder 18 Exabyte an Ressourcen in Clustern verwaltet. Sicherheit der Server hat hohe Priorität Read only Domaincontroller, Network Access Protection und Cryptography Next Generation – da Sicherheit ein Kernziel jedes Betriebssystem ist, haben die Entwickler von Windows Server 2008 R2 Enterprise großen Wert auf die Integration von Sicherheitsfeatures gelegt. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 Essentials
Beliebt
155,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Server 2012 R2 Essentials bekommen Sie das ideale Programm, um sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und trotzdem ein umfangreiches Servernetzwerk aufzubauen und zu verwalten. Eine gut strukturierte Nutzeroberfläche und die einfache Handhabung erleichtern Ihnen den Einstieg. Bis zu 25 Benutzer oder 50 Geräte können als Arbeitsplatz eingerichtet werden. Zusätzliche User CALs sind nicht nötig. Sollten Ihnen bei Windows Server Essentials 2012 doch die Arbeitsplätze ausgehen, können Sie jederzeit auf eine höhere Version von Windows Server aufrüsten. Cloudbasierte Dienste und ständiger Zugriff Die integrierten Cloud-Dienste sorgen für ein flexibles Arbeiten und Teilen der Dateien. Mit der My Server App für Windows und Windows Phone haben Sie die Möglichkeit, extern auf Daten und Verwaltungstools zuzugreifen. Windows Server 2012 R2 Essentials kann sowohl auf physischen Servern als auch virtuellen Computern installiert werden. Die Funktion Client Computer Backups sichert die Daten von allen integrierten Rechnern zentral auf dem Server – und auf Wunsch automatisch und regelmäßig. Der optimierte Connector sorgt für ideale Optionen bei der Clientbereitstellung. Die Programme Office 365 und Microsoft Azure inklusive Benutzerverwaltung sind in Windows Server 2012 Essentials R2 ebenfalls vorhanden. Durch die cloudbasierten Dienste haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Daten, was Ihren Mitarbeitern ein flexibles Arbeiten ermöglicht. Als Administrator in Windows Server 2012 R2 Essentials gewähren Sie Ihnen einen sicheren Zugang zu den Unternehmensdaten und relevanten Anwendungen. Ihre Mitarbeiter brauchen einzig eine Internetverbindung samt Webbrowser. Zusätzlich können Sie durch die Integration von Office 365 Benutzerkonten erstellen und zugehörige Postfächer anlegen. Verwaltung und Sicherheit leicht gemacht Aus der Ferne erledigen Sie dank Server 2012 R2 Essentials Verwaltungsaufgaben, indem Sie über die My Server App für Windows und Windows Phone von fast jedem Gerät und von überall auf Ihr Serversystem zugreifen. Der sogenannte Remotezugriff sorgt für reibungsloses Arbeiten von Smartphone, Laptop oder Tablet. Es ist Ihnen ebenfalls möglich über Ihren Webbrowser auf Dateien, Ordner und Clientcomputer zu kommen. Mit Windows Server 2012 Essentials R2 schützen Sie Ihre Daten vor Verlust und Missbrauch. Dazu bietet sich die Dateiversionsverlauf-Sicherung an, die eine Datensicherung pro Benutzer statt wie üblich pro Gerät durchführt. Gibt ein Rechner den Geist auf, können Sie alle Dateien eines Mitarbeiters auf dem neuen Endgerät wiederherstellen. Außerdem bietet Server 2012 R2 Essentials die Alternative automatische Client-Computer-Backups durchzuführen, damit Sie potenziellem Datenverlust vorbeugen und alle Daten zentral auf dem Server speichern. Zwei Wege der Installation Windows Server 2012 Essentials R2 verfügt nicht über die Virtualisierungsplattform Hyper-V, allerdings können Sie das System sowohl auf einem physischen Server als auch einem virtuellen Computer installieren. Sie entscheiden damit, wie Sie Server 2012 R2 Essentials zukünftig nutzen wollen. Zur Optimierung Ihrer IT und zur Kostenminimierung ist das Serversystem Windows Server 2012 Essentials R2 ideal. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 8.1 Professional
Empfehlung
29,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Erweiterung zu Windows 8 richtet sich Windows 8.1 Professional besonders an Unternehmen und professionelle Anwender. Neben der Nutzung auf kompatiblen Tablets und Handhelds, kann das Betriebssystem auch weiterhin per Maus und Tastatur am Laptop oder Computer verwendet werden. Microsoft Windows 8.1 Professional zeichnet sich durch eine überarbeitete Oberfläche, neue Funktionen und Programme aus. So erhalten Sie durch das Kachelformat einen guten Überblick über wichtige Apps und Dokumente. Ein schneller Zugriff ist garantiert. Die Entwickler haben darauf geachtet, dass beispielsweise Kopier- und Systemvorgänge beschleunigt verarbeitet werden. Performancesteigerung und modernes Interface Das sogenannte Modern User Interface von Windows 8.1 Professional ermöglicht eine schnelle, intuitive Bedienung durch die Kacheloberfläche. Hinzu kommt der neue Windows Webbrowser Internet Explorer 11, der ergänzt wird durch die Programme Windows Store und den Windows Defender Antispyware. Das System Microsoft Windows 8.1 Professional sticht durch einen optimierten Datentransfer hervor, bei dem Kopiervorgänge pausiert und fortgesetzt werden können. Zur besseren Prozessverwaltung dient der neue Task-Manager. Zusätzlich profitieren Sie bei Windows 8.1 Professional von allen gängigen Funktionen wie dem Remote Desktop oder dem Domänenbeitritt. Hinzu kommen das Booten von einer Virtual Hard Disk und das Encrypting File System. Wahl zwischen klassischem Desktop und Kacheln Der gravierendste Unterschied in Microsoft Windows 8.1 Professional ist die Möglichkeit, den Desktop klassisch oder in Kacheln darstellen zu lassen. Ebenso kann das Startmenü nun, analog zu Windows 7, mit einem Klick der rechten Maustaste angezeigt werden. Damit werden Sie als Nutzer bei der Bedienung per Touchscreens oder per Maus und Tastatur jederzeit optimal unterstützt. Die gängigen Applikationen wie Video, Kamera, Foto und Musik sind in der neuesten Version von Windows 8.1 Professional erweitert worden. Microsoft schafft es mit Windows 8.1 Professional und seinen zahlreichen Neuerungen eine starke Arbeitsplattform zu kreieren, die Profis und Unternehmen gleichermaßen unterstützt. Dem Benutzer wird ein schnelles, zuverlässiges Betriebssystem geboten, das sowohl für Touchscreen-Geräte als auch gängige Laptops und Rechner geeignet ist. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Essentials
Highlight
214,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 Essentials - die alternative Lösung für kleine Unternehmen Diese Optimierung hat ihren Namen wirklich verdient. Microsoft hat seinen neuen Windows Server 2016 Essentials nämlich mit erheblichen Neuerungen gegenüber dem Vorgängermodell Windows Server 2012 Essentials ausgestattet. Zudem präsentieren sich die verschiedenen Verwaltungswerkzeuge sowie Funktionen deutlich optimiert respektive überarbeitet. Integration eines Nano-Servers als eine der entscheidendsten Optimierungen Als exemplarisches Beispiel ist hier vor allem die Installation eines Nano-Servers anzuführen. Dieser neue Nano-Server im Windows Server 2016 Essentials, der auch in den anderen Versionen zu finden ist, bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, extrem kleine virtuelle Maschinen (VM) für entsprechende Anwendungen herzustellen. Parallel hierzu steht Ihnen aber immer noch die Core-Installation zur Verfügung. Allerdings werden im Windows Server 2016 Essentials und auch den anderen Versionen Nano-Server nicht direkt über das eigentliche Installationsprogramm zur Verfügung gestellt. Stattdessen müssen Sie hierfür explizit bereit gestellte Werkzeuge nutzen. Zahlreiche Neuerungen erweitern die Funktionen und vereinfachen die Handhabung Auch wenn dies unter Fachleuten als eine der entscheidendsten Veränderungen von Windows Server 2016 Essentials gehandelt wird, so können Sie sich allgemein über eine Vielzahl an Änderungen und Optimierungen freuen. Gerade die Verwaltung des Systems stellt sich jetzt vereinfacht dar. So hat Microsoft diesbezüglich extra ein ungemein leicht zu bedienendes Dashboard eingebaut. Von hier aus können Sie sämtliche Zugriffsrechte und Benutzer bequem festlegen. Auch bei der eigentlichen Einrichtung des Server-Betriebssystems können Sie von der neu gestalteten Oberfläche profitieren. Zudem lassen sich bei Windows Server 2016 Essentials nun einzelne Arbeitsstationen automatisch auf dem Server speichern. Außerdem steht Ihnen zu jeder Zeit ein Assistent zur Verfügung, der Sie durch die Arbeitsschritte leitet und bei Problemen direkt Lösungen anbietet. Dies gibt Ihnen den Vorteil, dass Sie auch komplexe Arbeitsschritte ohne die Unterstützung eines Administrators durchführen können. Des Weiteren können Sie jetzt etwa bestehende Office 365 Benutzerkonten direkt unkompliziert auf dem Server verknüpfen oder sogar entsprechende Postfächer anlegen. Fazit: Microsoft Server 2016 Essentials ist maßgeschneidert für kleine Firmen Grundsätzlich präsentiert sich Windows Server 2016 Essentials als eine flexible, unkompliziert zu nutzende und dabei vergleichsweise erschwingliche Serverlösung für Organisationen bzw. Unternehmen. Die Leistungsfähigkeit bzw. -performance ist dabei auf maximal 25 Benutzer bzw. auf 50 Geräte ausgelegt. Sie können Windows Server 2016 Essentials aber auch in einer Umgebung mit gleich mehreren Servern als primären Server nutzen, was besonders für kleinere Unternehmen eine attraktive Lösung darstellt. Zudem erleichtert Windows Server 2016 Essentials Ihnen eine etwaig geplante Umstellung auf das in den Fokus gerückte Cloud Computing. Dank der funktionellen Optimierungen und der nutzerfreundlich gestalteten Oberfläche können Sie Windows Server 2016 Essentials in dieser Version grundsätzlich auch als wenig erfahrener Anwender im Hinblick auf die Server-Verwaltung nutzen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS 10 User CALs
Unser Tipp
828,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Im praktischen Vorteilspack: Windows Server 2019 RDS 10 User CALs günstig kaufen Wenn Sie Windows Server 2019 RDS 10 User CALs günstig kaufen, können Sie insgesamt bis zu zehn Anwender für die Remote Desktop Services unter Windows Server 2019 registrieren. Solch eine Lizenzierung ist zwingend erforderlich, um die RDS Dienste verwenden zu können. Mit Ihrer Bestellung bei Lizenzfuchs erhalten Sie stets nagelneue Windows Server 2019 RDS 10 User CALs, können sich auf einen Top-Preis und zugleich eine schnelle, digitale Lieferung verlassen. Darum lohnt sich der Kauf der Windows Server 2019 RDS 10 User CALs Lizenzen günstig zu kaufen ist eine wirtschaftliche Lösung, um die Microsoft Softwares und Dienste umfassend und dauerhaft nutzen zu können. Die RDS Dienste machen keine Ausnahme, denn auch diese müssen wahlweise mit Device CALs oder den hier angebotenen User CALs lizenziert werden. Während Device CALs ein bestimmtes Gerät registrieren, lizenzieren Sie mit einer User CAL einen auserwählten Anwender. Von Vorteil ist das deshalb, weil dieser Anwender fortan frei wählen kann, von welchem Gerät und Arbeitsplatz aus er auf die RDS zugreifen möchte. Im Büro am eigenen Arbeitsplatz, an einem zweiten Standort oder beispielsweise mit dem Laptop - die User CALs erlauben ein Höchstmaß an Freiheit für alle, die auf eine (regelmäßige) Verwendung der RDS angewiesen sind. Features und Funktionen, die durch die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs freigeschaltet werden Das Set mit dem Vorteilspreis günstig zu kaufen ermöglicht es Ihnen, das komplette Spektrum der Features und Funktionalität von den RDS 2019 zu nutzen. In der neuen Version haben Microsoft noch einmal kräftig am Backend gearbeitet, um die Performance zu steigern, mehr Flexibilität zu liefern und zugleich die Sicherheitsstandards anzupassen. Eine fortschrittliche Windows Defender Sicherheit gehört daher ebenso dazu wie Cluster Sets als moderne Cloud-Technologie und gruppenverwaltete Dienstkonten. Der Zugriff auf Host-Geräte für Container ist ebenfalls möglich. Weiterhin können Sie verschiedene Inhalte zwischen den Desktops anzeigen lassen und haben zugleich die Möglichkeit lediglich virtuelle Apps darzustellen, damit nicht der gesamte Desktop übermittelt werden muss. Filterfunktionen sind ebenso verfügbar, mit denen bestimmte Inhalte für den Empfänger ausgeblendet werden können. Dank dem neuen RemoteFX Feature haben Sie außerdem Gelegenheit dazu, die angeschlossenen Peripheriegeräte ebenfalls zusammen mit den RDS zu verwenden - so zum Beispiel USB-Sticks oder externe Festplatten. Heute noch Windows Server 2019 RDS 10 User CALs günstig kaufen Rüsten Sie sich für die Zukunft und überwinden Sie mit spielender Leichtigkeit geografische Distanzen zwischen mindestens zwei Teilnehmern: Die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs machen es möglich und erlauben zudem noch viele Freiheiten. Wenn Sie das Lizenzpack bei Lizenzfuchs günstig kaufen, erhalten Sie dieses schnellstmöglich in digitaler Form überstellt, können alle sofort benötigten Lizenzen also direkt aktivieren. Weiterhin bieten wir Ihnen viele unterschiedliche Zahlungsmittel, einen SSL-verschlüsselten Bestellvorgang und natürlich einen verlässlichen telefonischen oder digitalen Support an. Bestellen Sie Ihre Windows Server 2019 RDS 10 User CALs noch heute günstig, um bis zu zehn Nutzer für die RDS zu lizenzieren, welche fortan frei wählen können, an welchem Gerät sie auf die hilfreichen Microsoft Dienste zugreifen - und zwar unabhängig von Zeit und Standort!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Professional & Microsoft O...
Top-Produkt
175,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows 10 Professional & Microsoft Office Standard 2016 im Bundle günstig kaufen Eine perfekte Kombination für alle, die hohe Ansprüche an ihr Betriebssystem und ihre Office-Programme stellen. Mit diesem Bundle erhalten Sie nicht nur die aktuelle Version des Microsoft-Betriebssystems Windows, sondern zugleich auch noch die letzte Zusammenstellung der beliebten Office-Programme. Damit sind Sie bestens aufgestellt, um Ihren PC sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld voll und ganz auszunutzen. Bundle hier günstig kaufen und sofort nutzen! Das Bundle aus Windows 10 Professional und Microsoft Office Standard 2016 können Sie hier zum echten Vorteilspreis erwerben. Einmal bestellt, können Sie Ihre Bestellung über diverse Zahlungsmittel schnell und einfach begleichen, beispielsweise PayPal, bequem auf Rechnung oder über Kreditkarte. Die Installationsdateien für das Betriebssystem und die Office-Zusammenstellung gibt es danach wahlweise per Sofortdownload oder USB-Stick Versand. Entscheiden Sie sich für den direkten Download, können Sie beide Programme auch direkt im Anschluss installieren. Bei einem Versand über den USB-Stick ist mit einer Postlaufzeit von einem bis drei Werktagen zu rechnen. Ihre Vorteile mit dem Win10- & Office 2016-Bundle Mit diesem Bundle kommen Sie in den Genuss einer mehr als sinnvollen Zusammenstellung, mitunter sogar -DER- Zusammenstellung schlechthin, mit Hinblick auf Windows-PCs und elementarer Software. Mit der aktuellen Version von Windows 10 profitieren Sie von der mobilen Unterstützung, ständigen Sicherheitsupdates und einer automatischen Treiberverwaltung, zugleich erhalten Sie eine individuell konfigurierbare Benutzeroberfläche, bei der Sie beispielsweise Ihre Taskleiste ebenso wie den Desktop auf Ihre Wünsche hin ausrichten können. Als aktuellste Version von Windows unterstützt die 10er-Edition außerdem alle weiteren Programme, so beispielsweise Spiele für den PC oder andere Office-Programme. Ebenfalls enthalten im Bundle ist die Microsoft Office Standard 2016 Zusammenstellung. Seit jeher gilt Microsoft Office als das Nonplusultra, um Texte zu erstellen und zu bearbeiten, Tabellen anzulegen, Präsentationen zu konzipieren oder um Mails abzurufen. Wie gewohnt setzt sich die Standard-Edition von Office aus den folgenden Programmen zusammen: - Word für die Textbearbeitung - Excel für die Tabellenbearbeitung - PowerPoint für Präsentationen - OneNote als digitaler Notizblock - Outlook zum Abrufen und Senden von E-Mails - Publisher als Desktop-Publishing-Software In der Standard-Edition wird auf die Programme "Access" und "Skype for Business" verzichtet, da sich diese vorwiegend an gewerbliche Anwender richten und im privaten Umfeld nicht zum Einsatz kommen. Microsoft Windows 10 und Office 2016: Eine perfekte Symbiose! Ein entscheidendes Merkmal beider Programme ist ihre Ausrichtung zueinander. Bekanntlich haben Microsoft spezifisch darauf geachtet, dass Office 2016 und Windows 10 wie zwei aufeinander abgestimmte Zahnräder perfekt miteinander harmonieren. Das spiegelt unter anderem die komfortable Anmeldung wider, welche sich auch bei einer Verwendung auf mehreren Geräten direkt durch einen einzigen Login in das Microsoft-Konto bewerkstelligen lässt. Zudem wurde der Einstieg in Office 2016 erleichtert, welches fortan über eine "Was möchten Sie tun?"-Funktion verfügt, die vor allem Einsteigern den Umgang mit den diversen Möglichkeiten und Befehlen erleichtern soll. Die Office-Programme lassen sich auch an mobilen Endgeräten verwenden, weshalb Sie mit diesem Bundle sogar abseits von Ihrem Windows 10 Professional Desktop PC bestens aufgestellt sind. Hier erwartet Sie ein echter Preiskracher, der Ihnen für viele Jahre eine Top-Leistung auf höchstem Niveau garantiert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot