Angebote zu "Support" (15.283 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Windows 10 Enterprise LTSC 2019
Unser Tipp
268,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows 10 Enterprise LTSC 2019 ist gleichbedeutend mit der "LTSB" Variante. Diese Abkürzung stand bis dato für "Long Term Servicing Branch", wird fortan als LTSC, für "Long Term Servicing Channel", bezeichnet. An dem Umfang und den Updates hat sich durch die Anpassung der Bezeichnung aber nichts geändert. Zugleich ist es damit das Gegenstück zu "SAC", was für "Semi-Annual Channel" steht. Windows 10 Enterprise LTSC 2019 können Sie bei Lizenzfuchs günstig kaufen und sich die Software direkt digital überliefern lassen. Die Funktionen der Software im Überblick für Geräte und Anwendungen, die möglichst konstant und unverändert laufen sollen verlängerte Intervalle für Major-Updates Updates für Cortana, Edge, OneNote & Co nur alle 2-3 Jahre Windows Defender ATP Windows Defender Credential Guard Self-Deployment-Modus BitLocker Windows Hello for Business Aktualisierungs- und Supportoptionen umfassende Funktionen für die Verwaltung und Steuerung von Geräten und Apps 10 Jahre Service und Support Systemanforderungen für Windows 10 Enterprise LTSC 2019 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Warum Windows 10 Enterprise LTSC 2019 wählen? In den meisten Fällen sind es die Semi Annual Channel (SAC) Update-Intervalle, die für Windows 10 Geräte verwendet werden. Das bedeutet natürlich nicht, dass LTSC überflüssig wäre oder weniger Nutzen hat. Der "Long Term Servicing Channel" ist schlicht und ergreifend spezieller. Die Windows 10 Enterprise LTSC 2019 Variante richtet sich an Geräte (und deren Anwender), die möglich konstant und unverändert laufen sollen. Während der Semi Annual Channel beispielsweise alle sechs Monate Updates für Cortana, OneNote, Camera und Co. erhält, werden diese bei LTSC lediglich alle zwei bis drei Jahre bereitstellt. Selbiges gilt beispielsweise für Microsoft Edge. Diese Apps und Programme unterstehen einem ständigen Wandel, da sie von Microsoft immer wieder verändert, mit neuen Features versorgt oder generell an neue Umstände hin angepasst werden. Mit Windows 10 Enterprise LTSC 2019 sind diese Veränderungen jedoch nicht gewünscht. Stattdessen muss das Windows Gerät gleichmäßig und konstant wie ursprünglich ausgeliefert arbeiten, solche Anpassungen der Apps sind demnach nicht benötigt und werden auch nicht gewünscht. Aus diesem Grund werden diese Updates wesentlich langsamer veröffentlicht, aktuell ungefähr alle drei Jahre. Weiterhin haben Sie, wenn Sie sich für LTSC entscheiden, immer die Garantie auf 10 Jahre Service und Support. Folglich ist LTSC vor allem für Geräte interessant, die einzelne, sehr wichtige Aufgaben kontinuierlich ausführen, wobei im Zuge dessen weitere Apps und Komponenten des Betriebssystems aber keine Rolle spielen. Übrigens: Selbstverständlich bedeutet "LTSC" nicht, dass Sie auf Neuerungen, Features und Co. pauschal verzichten müssen. Wenn Sie sich für Windows 10 Enterprise LTSC 2019 entscheiden, bedeutet das lediglich, dass die Intervalle für solche "Major Updates", wie Microsoft sie selbst bezeichnen, erheblich verlängert werden. Dennoch werden früher oder später auch solche neuen Features in die LTSC-Versionen integriert. Jetzt online Windows 10 Enterprise LTSC 2019 clever online kaufen – und digital liefern lassen! Bei Lizenzfuchs können Sie Windows 10 Enterprise LTSC 2019 mit Long Term Servicing Channel preiswert online bestellen und per Direktdownload sofort installieren. Wenn Sie die Software hier günstig kaufen, können Sie natürlich auf einen nagelneuen Produkt-Key sowie einen kompetenten Service vertrauen, der Ihnen bei Anliegen und Fragen Rede und Antwort steht. Der Key wird Ihnen bei der digitalen Lieferung ganz bequem per Mail zugeschickt. Online in Ihrem Kundenkonto können Sie diesen, nachdem er bereitgestellt wurde, natürlich ebenso einsehen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
10m Endoskop Inspektionskamera Endoscope Kanalk...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendung: 1: Kraftfahrzeug Detektor/Reparatur/Wartung 2: Kanalisation Pipeline-Detektor, Klimaanlage Inspektion 3: Outdoor Exploration, Science Education, Flugzeug Inspektion Spezifikation: - 100% neu & gute Qualität - Wasserdicht - 1/6 Inch CMOS VGA - Keiner Batterie bedürfend - Stromversorgung: USB-Anschluss - Support USB 2,0 1,1 Plug und play - Kamera mit 4 LED ( mit Helligkeitsregler ) - Support windows XP(sp2), vista, 2003 und windows 7 - Ideal für Beobachtung an: Innen Rohr, Risse, Ausguss, Zylinder usw. Technische Daten: - Länge: 10M - Blickwinkel : 62 ° - Auflösung: 640 x 480 - Durchmesser vom Kamera: ca. 14mm - Schutzart:IP66 Lieferumfang: 1 x USB Endoskop 10M 1 x Bedienungsanleitung (auf Englisch) 1 x Mini CD mit Software ( bei 64 Bit System bitte mitgeliefert Software installieren)

Anbieter: ManoMano
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 7 Professional
Empfehlung
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Windows 7 Professional spricht Microsoft professionelle Anwender und Unternehmen an. Sowohl im optischen, als auch im system- und sicherheitstechnischen Bereich hat sich einiges geändert: Optimierungen gibt es beispielsweise beim überarbeiteten Windows-Explorer und im neuen Sicherheitscenter. Die Funktionen der Software im Überblick erhöhte Performance benutzerfreundliche Bedienung verbesserter Windows Explorer neues Sicherheitscenter inkl. Virenscanner und Firewallüberwachung Widgets direkt auf dem Desktop platzieren Unterstützung von Tablet-PCs mit Touchfunktion XP-Modus Systemvoraussetzungen für Windows 7 Professional Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Internetzugriff Windows 7 Professional: Bessere Performance und intuitive Funktionen Im Zentrum von Windows 7 Professional steht eine benutzerfreundliche Bedienung: Dafür haben die Entwickler Programme wie Paint und WordPad mit einer Ribbon-Oberfläche ausgestattet, die seit Microsoft Office 2007 üblich ist. Die Sidebar gibt es in Microsoft 7 Professional nicht mehr, wodurch Sie Widgets nun direkt auf dem Desktop platzieren können. Insgesamt zeichnet sich das Betriebssystem durch eine erhöhte Performance aus, was einerseits an den geringen Systemanforderungen liegt, aber auch am neuen DirectX 11, das die Leistung im Grafikbereich verbessert. Hinzu kommt, dass Windows 7 Professional alternative Eingabegeräte wie Tablet-PCs mit Funktionen wie Multi-Touch unterstützt. Bei einer leichteren und schnelleren Orientierung in Microsoft Windows 7 Professional helfen Ihnen diverse Programme. Der Arbeitsfluss wird beschleunigt durch das Wartungscenter, das eine Virenscanner- und Firewallüberwachung bietet sowie dem Fehleraufzeichnungsprogramm, das eine detaillierte Problemberichtprotokollierung erstellt. Außerdem im Repertoire ist der virtuelle Ordner im Windows-Explorer zur zügigen Datenverwaltung und eine Sprachsteuerung- und Ausgabe für Nutzer mit eingeschränkten Fähigkeiten. Sicherheit hat oberste Priorität bei Windows 7 Professional Microsoft hat sich bei Windows 7 Professional besonders dem Thema Sicherheit gewidmet. Die Benutzerkonten-Einstellungen sind nun stufenweise regulierbar. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit einer sogenannten Whitelist von Systemprogrammen, die automatisch mit Administrationsrechten versehen werden. Sie haben die Möglichkeit, eine Blacklist zu erstellen, die entsprechende, kritische Programme im Sicherheitslevel erhöht. Im konkreten Fall werden diese bei der Ausführung gesondert behandelt. Neben der Unterstützung der biometrischen Authentifizierungen durch Fingerabdrücke gibt es regelmäßige Updates, um Ihr System auf dem aktuellen Stand zu halten. Ein weiterer Optimierungsschritt in Microsoft Windows 7 Professional ist die Entfernung verschiedener Programme, des klassischen Startmenüs sowie diverser Funktionen in der Taskleiste, dem Windows-Media-Player und Explorer-Features. Dafür bekommen Sie in Windows 7 Professional einige neue Optionen: Dazu gehört zum Beispiel die Unterstützung von Windows Server Domains. Mit dem XP-Modus können Sie auch weiterhin ältere Programme nutzen. Außerdem erhält jeder Käufer nach Ablauf der Mainstream-Support-Phase mit dem Microsoft Windows 7 Professional Betriebssystem eine Extended-Support-Phase. Microsoft Windows 7 Professional jetzt online günstig bestellen Bestellen Sie jetzt die Software für Ihr neues Betriebssystem online günstig bei Lizenzfuchs . Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Blokdyk, Gerardus: Windows Servers Support A Cl...
102,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Windows Servers Support A Clear and Concise Reference, Autor: Blokdyk, Gerardus, Verlag: 5STARCooks, Sprache: Englisch, Schlagworte: BUSINESS & ECONOMICS // General, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 282, Informationen: Paperback, Gewicht: 413 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core A...
Angebot
89,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen Mit dem hier angebotenen Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on können Sie Ihre Windows Server Lizenzierung neu ausrichten beziehungsweise treffend erweitern. Mit der 2016 Version fand ein Wechsel des Lizenzmodells statt, bei dem fortan pro Core statt pro CPU lizenziert wird. Die passende Erweiterungslizenz können Sie jetzt online sicher und günstig kaufen. Wann empfiehlt sich das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on? Aufgrund des Wechsels vom Lizenzmodell hin zu pro Core statt pro CPU, müssen auch Anpassungen bei der Lizenzierung erfolgen. Microsoft gehen davon aus, dass sich der Server aus mindestens zwei Prozessoren (CPU) zusammensetzt, die wiederum jeweils über mindestens acht Kerne (Cores) verfügen - damit ergeben sich insgesamt also 16 Kerne. Wer für den Windows Server folglich vier Prozessoren mit bis zu acht Kernen verwendet, erfährt im Vergleich zu den Vorgängern keine veränderten Lizenzkosten. Es ist nun aber möglich, indem Sie das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen, noch stärkere Server zusammenzustellen. Wenn Ihr Windows Server mit mehr CPUs beziehungsweise mehr Kernen pro CPU arbeitet, können Sie das hier angebotene Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on kaufen und diese zusätzlichen Kerne für die Verwendung von Windows Server lizenzieren. So arbeitet Ihr Windows Server fortan noch schneller. Das Add-On ist für die Standard-Version von Windows Server bestimmt. Nutzen Sie stattdessen die DataCenter Variante, finden Sie das passende Add-On ebenfalls hier im Shop. Achten Sie darauf, unbedingt die jeweils richtige Version zu kaufen. Beachten Sie außerdem die Regeln, die Microsoft für die Lizenzierung festsetzen: - bei jedem physischen Prozessor wird von mindestens acht Kernen ausgegangen - jeder physische Server verfügt über ein Minimum von 16 Kernen - die physischen und aktiven Kerne, die darüber hinausgehen und nicht bereits lizenziert sind, können mit dem Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on erfasst werden Die Basis-Lizenzen erfassen das vorgegebene Minimum. Sie sind mit 16 oder wahlweise 24 Kernen verfügbar. Für alles, was darüber hinausgeht, müssen Sie das Microsoft Windows Server 2016 Standard 2 Core Add-on günstig kaufen Jetzt sicher online bestellen & sofort digital liefern lassen Erweitern Sie zielgerichtet Ihren Server, indem Sie mehr Kerne für diesen lizenzieren. Das Add-On können Sie jetzt günstig kaufen, wobei Sie immer zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen können und außerdem automatisch die Absicherung über den Trusted Shops Käuferschutz erhalten. Sollten zur Lizenzierung noch Fragen bestehen, hilft Ihnen unser erfahrenes Support-Team natürlich gern weiter!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Blokdyk, Gerardus: Windows Support Tools The Ul...
90,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Windows Support Tools The Ultimate Step-By-Step Guide, Autor: Blokdyk, Gerardus, Verlag: 5STARCooks, Sprache: Englisch, Schlagworte: BUSINESS & ECONOMICS // General, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 124, Informationen: Paperback, Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016: 1 Device CAL
Empfehlung
23,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 bietet zukunftsorientierten Organisationen beste Lösungen für kosteneffiziente, sichere und innovative Arbeit. Mit einer Client Access Lizenz (CAL) für die Lizenzierung der Zugriffe von Geräten können Sie Computer, Drucker und Mobilgeräte für den Zugriff auf Windows Server 2016 autorisieren. Anwendungen und andere Ressourcen auf dem Server können mithilfe von lizenzierten Geräten zentral genutzt und Daten austauscht werden. Windows Server 2016 basiert auf skalierbaren Strukturen, die sich den Bedürfnissen einer stets wechselnden Unternehmensumgebung anpassen und automatisieren lassen. Eine CAL-Lizenz eröffnet einem Gerät und dessen Nutzern die vielen Vorteile, die Windows Server bietet. Höchste Sicherheit für Ihre Daten Windows Server 2016 gehört zu den sichersten Betriebssystemen für Server. Die enthaltene Einbruchsresistenz hilft, Angriffe auf Ihren Systemen zu vereiteln und gesteckte Sicherheitsrichtlinien zu erfüllen. Falls ein Angreifer doch einen Weg findet, ins System einzudringen, stehen weitere Sicherheitslayer bereit, die den Schaden minimal halten und verdächtige Aktivitäten melden. Virtuelle Maschinen können verschlüsselt werden, damit sie nur auf zugelassenen Hosts ausgeführt werden. Das System enthält erweiterte Lösungen für Administratoren. Damit werden sämtliche Anmeldedaten mit dem Credential Guard gegen Pass-the-Hash-Angriffe abgesichert. Zusätzlich lassen sich die Administrator-Privilegien mit Just-In-Time Administration und Just Enough Administration optimal und zeitsparend einstellen. Zu Security-Features gehören der Windows Defender, erweiterte Erkennungstechniken gegen verdächtige Aktivitäten und die Möglichkeit, Applikationen mit Hyper-V zu isolieren. All dies trägt auch zur Sicherheit der angebundenen CAL-Geräte bei. Bereit für die Fortentwicklung Ihres Unternehmens Dank Windows Server 2016 läuft Ihr Datencenter auf einem stark automatisierten und skalierbaren Betriebssystem, das viele CAL-Geräte bedienen kann und selbst stark ausbaufähig ist. Hyper-V kann eine verteilte Computing-Umgebung auf unzählige Server erweitern für beste Leistung und Redundanz. Stellen Sie Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen bereit und genießen Sie den Linux-Support, den Hyper-V ermöglicht. Mit PowerShell und Desired State Configuration lassen sich Aufgaben mühelos automatisieren. Windows Server lassen sich zudem über Geräte mit CAL fernsteuern, wobei nicht nur PowerShell, Server Manager oder die Management Console helfen, sondern auch GUI-Lösungen. Speicher ohne Grenzen Das Betriebssystem bietet durch Azure inspirierte Speicher-Möglichkeiten. Diese verwenden Regeln und ein hohes Maß an Automation, um kosteneffektive und skalierbare Datenspeicher zu gewährleisten. Dabei lassen sich die Anforderungen von angebundenen CAL-Geräten berücksichtigen. Herkömmliche, teure und manuell konfigurierte Speicher werden überflüssig. Die synchrone Speicher-Replizierung sorgt für Datensicherheit und schnelle Recovery. Sollen bestimmte Anwendungen Priorität für den Zugriff auf Speicher genießen, sind die Quality of Service-Regeln eine gute Lösung. Bereit für Software-Innovationen Windows Server 2016 unterstützt die Innovation und Entwicklung von Anwendungen durch Container und Microservices. Container beschleunigen die Bereitstellung von Anwendungen unter Berücksichtigung der Arbeitsweise von Betreibern von IT-Infrastrukturen und Softwareentwicklern. Dank den Microservices lassen sich App-Funktionen in kleinere, unabhängig bereitstellbare Services teilen, um einen Teil der jeweiligen Anwendung zu aktualisieren, ohne den Rest zu beeinträchtigen. Windows Server 2016 ist ein hervorragendes Betriebssystem für zukunftsorientierte IT-Infrastrukturen, die nicht nur sicher und zuverlässig arbeiten, sondern sich durch hohe Skalierbarkeit sowie kosteneffiziente Verwaltung auszeichnen sollen. Mit einer Client Access Lizenz eröffnen Sie die Features ausgewählten Geräten.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
StarTech.com USB Video Capture Adapter Cable - ...
37,00 € *
zzgl. 5,89 € Versand

StarTech.com USB Video Capture Adapter Cable - S-Video/Composite to USB 2.0 - TWAIN Support - Analog to Digital Converter - Windows Only - Videoaufnahmeadapter - USB 2.0 - NTSC, SECAM, PAL - Schwarz

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Enterprise LTSB 2016
Bestseller
228,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier können Sie Windows 10 Enterprise LTSB 2016 online erwerben. Dieses Modell wurde speziell für Geschäftskunden entwickelt und weist einige Unterschiede zur klassischen Enterprise-Variante auf, welche nachfolgend einmal näher beleuchtet werden sollen. Unabhängig vom Lizenzumfang, bietet Ihnen Lizenzfuchs immer einen persönlichen, zügigen und kompetenten Service an, sollten Sie zu Ihrer gekauften Software oder anderen Produkten einmal Fragen haben. Die Funktionen der Software im Überblick speziell für Geschäftskunden entwickelt für Geräte und Anwendungen, die möglichst konstant und unverändert laufen sollen Major-Updates nur alle 2-3 Jahre 5 Jahre Mainstream-Support plus 5 Jahre erweiterter Support (optional) Apps mit privatem Fokus nicht integriert: Wetter-, News- oder Sports-App, OneNote & Edge keine Feature Updates Gruppenrichtlinien Systemanforderungen für Windows 10 Enterprise LTSB 2016 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Features von Windows 10 Enterprise LTSB 2016 Wie der Name bereits verspricht, widmet sich diese Windows Variante dem aktuellen Betriebssystem Windows 10, genauer gesagt in der Enterprise-Version. Die Abkürzung "LTSB" steht für "Long Term Servicing Branch" und wurde speziell für geschäftskritische Systeme entwickelt, beispielsweise in der Luftfahrt. Im Vergleich zu anderen speziellen Produktlizenzierungen, wie beispielsweise "CB" oder "CBB", wird hier etwa alle 2-3 Jahre ein LTSB mitsamt verschiedenen neuen Features durch Microsoft definiert. Es obliegt dem Inhaber dieses Betriebssystems, in diesem Rhythmus solche Features zu installieren oder stattdessen Aktualisierungen zu überspringen. Aktuelle Hotfixes oder Sicherheitsupdates werden aber immer sofort ausgeliefert. Ein weiteres Extra von LTSB zeigt sich beim Support: neben dem Mainstream-Support mit einer Laufzeit von fünf Jahren besteht noch die Option auf zusätzliche fünf Jahre mit erweitertem Support. Differenzierung zur klassischen Enterprise-Edition Generell ist die LTSB-Lizenz als eine "as it is" Variante konzipiert, setzt sich folglich aus Programmbestandteilen zusammen, die nach Ansicht Microsofts auch getrost zehn Jahre "ruhen" können, ohne zwingend eine technische oder inhaltliche Weiterentwicklung vollziehen zu müssen. Daher fehlen in der LTSB-Version einige Bestandteile, so unter anderem Apps mit privatem Fokus, wie die Wetter-, News- oder Sports-App. Auch Inhalte wie OneNote oder Edge sind nicht integriert. Ziel der Windows 10 Enterprise LTSB Edition ist es, speziellen Branchen ein sicheres, zuverlässiges sowie zukunftsfähiges und pflegeleichtes Betriebssystem bereitzustellen, welches diverse Aufgaben vor Ort erfüllt und das nicht kontinuierlich geupdated werden soll, beispielsweise weil es an die Anlagensteuerung oder sehr kritische Vorgänge geknüpft ist. Unternehmen, die die LTSB-Version nutzen, könnten beispielsweise in der Luftfahrt arbeiten und müssen daher auf eine kontinuierliche, unveränderte Basis vertrauen können, während weitere Extra-Apps und Features für den Betrieb keine Rolle spielen – daher wird auf deren Integration auch verzichtet. Windows 10 Enterprise LTSB 2016 über Lizenzfuchs clever online kaufen Ihre eigenes, neues Windows 10 Enterprise LTSB 2016 können Sie online günstig kaufen und sich den Produktschlüssel anschließend direkt übermitteln lassen. Bei Lizenzfuchs haben Sie die Auswahl aus vielen verschiedenen Zahlungsmitteln zum Begleichen der Rechnung, einer zuverlässigen SSL-Verschlüsselung und einem erstklassigen Service mit absoluten Top-Preisen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Bricoomarket - HP Thunderbolt Dock 230W G2 USB ...
425,44 € *
zzgl. 9,00 € Versand

HP Thunderbolt Dock 230W G2. Übertragungstechnik: Verkabelt, Hostschnittstelle: USB 3.0 (3.1 Gen 1) Type-C. Markenkompatibilität: HP, Kompatibilität: HP Elite x2 1012 G1; HP Elite x2 1012 G2; HP Pro x2 612 G2; HP EliteBook Folio G1; HP EliteBook.... Energiequelle: AC, Stromverbrauch (in Betrieb): 230 W. Produktfarbe: Schwarz, Slot-Typ Kabelsperre: Kensington. Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10,Windows 7, Andere Betriebsystem Support: Chrom, iOS

Anbieter: ManoMano
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard
Aktuell
248,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Server-Betriebssystem Windows Server 2012 R2 Standard bietet Ihnen zahlreiche Verbesserungen und Funktionen in puncto Netzwerk, Verwaltung, Speicher, Virtualisierung, Web- und Anwendungsplattform, Zugriffs- und Informationsschutz sowie virtueller Desktopinfrastruktur. Mit neuen Diensten wie Windows Azur Services lassen sich nun cloudbasierte virtuelle Server und Server in Unternehmensnetzwerken gemeinsam verwalten und in einem Webportal zentral steuern. Die Funktionen der Software im Überblick: Server-Betriebssystem für kleine bis große Betriebe vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen geschäftskritische Workloads ausführen Zugriffs- und Informationsschutz virtuelle Desktopinfrastruktur Web- und Anwendungsplattform modernes Userinterface Microsoft Cloud-Dienst Windows Azure Protokollversion SMB 3.0 Dynamic Access Control neues Dateisystem ReFS Virtualisierung Hyper-V DirectAccess prozessor- oder CAL-basierte Zugriffslizenzen erforderlich Systemanforderungen für den Windows Server R2 2012 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64-Bit) RAM: 512 MB Grafikkarte: DirectX 9 mit WDDM 1.0 Festplattenspeicher: 32 GB Internetzugang Skalierbarkeit und Leistung verbessern mit dem Server-Betriebssystem Windows 2012 Server R2 Standard richtet sich an Kleinunternehmen und größere Betriebe. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, Skalierbarkeit und Leistung zu verbessern, um geschäftskritische Workloads auszuführen. Außerdem gibt es die Funktion von stabilen Wiederherstellungsoptionen zum Ausfallschutz. Eine weitere Verbesserung von Windows Server 2012 R2 Standard ist die Entwicklung von Websites und Anwendungen, da für offene Frameworks ein erweiterter Support eingerichtet wurde. Die Anwendungsportabilität bei Anwendungen sorgt dafür, dass diese in der Public Cloud, bei Service Providern sowie im lokalen Rechenzentrum nahtlos skaliert und flexibel bereitgestellt werden können. Mit Windows 2012 R2 Standard sparen Sie durch die VHD-Deduplizierung und verschiedene andere Optionen zudem Speicherkosten. Kosten sparen durch verbesserte Virtualisierungsplattform Die Entwickler stellen Ihnen eine virtuelle Desktopinfrastruktur bereit. Trotz der neuen Features und zahlreichen Optimierungen bei Windows Server 2012 R2 Standard sind die Systemanforderungen identisch zur Vorgängerversion. Dabei bietet Microsoft die Möglichkeit, das Server-Betriebssystem auf zwei physischen Prozessoren sowie zwei virtuellen Maschinen zu installieren. Ein Vorteil, der sich besonders bei der Virtualisierung bemerkbar macht und wodurch Sie viele Kosten einsparen können. Zu den zahlreichen Neuerungen in Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard gehört das moderne Userinterface, das eine optimale Bedienoberfläche für Touchscreens bereitstellt, das Programm Windows Azure zur Serversicherung in der Azure-Cloud sowie der überarbeitete Taskmanager, um mehr Leistung zu garantieren. Weitere Optimierungen bemerken Sie durch PowerShell 3.0, das eine verbesserte Verwaltung der Systemeinstellungen gewährleistet. Unterstützt wird dieses Feature in Windows 2012 R2 Standard durch den Internet Information Service 8.0 zur Extended-Validation-Zertifikatsverwaltung und die neue Protokollversion SMB 3.0, die einen schnelleren und stabileren Dateifreigabezugriff schafft. Dynamische Zugriffssteuerung für mehr Sicherheit Die Entwickler haben zusätzlich Programme wie Hyper-V und DirectAccess verbessert: Die Virtualisierungsplattform zeichnet sich nun durch eine erhöhte Leistung aus, während DirectAccess Ihrem Server IPv6-Überbrückungstechnologien bereitstellt. Windows Server 2012 R2 Standard hat zudem neue Funktionen im Speicherbereich wie ein freigegebenes VHDX, Speicher-QoS und Speicherplätze mit Tiering. Das gängige NTFS wird in Windows Server 2012 R2 Standard vom neuen Dateisystem ReFS ergänzt, das speziell für Datenspeicherung auf Datenservern entwickelt wurde. Die sogenannte Dynamic Access Control, eigens zur dynamischen Zugriffssteuerung eingeführt, regelt den Datenzugriff mithilfe von Metadaten. Es arbeitet zusätzlich zu den Active-Directory-Sicherheitslinien und verhindert somit unbefugten Zugriff beim Dateien Verschieben. Jetzt den Windows Server 2012 R2 Standard günstig kaufen Die gut strukturierte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle Nutzer – von Anfängern bis Experten. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2012 R2 Standard auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Mail oder Telefon an unseren kostenlosen Kundensupport.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Mellanox Partner Assist Support - Technischer S...
69,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Mellanox Partner Assist Support - Technischer Support - für Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows - Telefonberatung - 1 Jahr Gruppe Software Service & Support Hersteller Mellanox Hersteller Art. Nr. SUP-00013 EAN/UPC Produktbeschreibung: Mellanox Partner Assist Support - Technischer Support - für Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows - 1 Jahr Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 1 Jahr Software-Titel Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 1 Jahr Software Software-Titel Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows Details

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 7 Home Premium
Beliebt
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle anspruchsvollen Privatnutzer bietet Microsoft mit Windows 7 Home Premium das optimale Betriebssystem. Es zeichnet sich durch zahlreiche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger Windows Vista aus. Neben den exklusiven Inhalten, bestehend aus zahlreichen Media-Programmen, gibt es Funktionen zur Performancesteigerung der Benutzeroberfläche und im Sicherheitsbereich. Windows 7 Home Premium: Größerer Überblick und höhere Effizienz Microsoft gibt Ihnen mit Windows 7 Home Premium ein Betriebssystem an die Hand, das durch eine moderne Bedienoberfläche, neue Features und anderen Erleichterungen auffällt. So haben die Entwickler zahlreiche Programme wie WordPad und Paint mit einer Ribbon-Menüleiste versehen. Aus diesem Grund haben Sie die wichtigen Tools permanent im Blick und gestalten Ihre Arbeit noch effizienter. Sie können beispielsweise mit Hilfe der Multi-Touch-Funktion per Touchscreen in Paint mit mehreren Fingern gleichzeitig zeichnen. Mit Windows 7 Home Premium haben Sie keine Begrenzung mehr durch eine Sidebar, sondern können jederzeit Widgets auf dem Desktop platzieren. Durch das neue DirectX 11 wird Ihr System ebenfalls im Bereich Leistung verbessert. Dieses verschafft Windows Home 7 Premium den nötigen Support, um auch aufwendige Grafikprozesse problemlos bewältigen zu können. Auffallend positiv ist die Geschwindigkeit des Betriebssystems, das deutlich schneller arbeitet als sein Vorgänger Windows Vista. Übersichtliche Verwaltung und schnelle Navigation Das Repertoire an neuen Features in Microsoft Windows 7 Home Premium ist enorm: Zur Optimierung der Systemleistung und Bedienoberfläche hat Microsoft das Sicherheitscenter integriert, das den Firewall- und Virenscannerstatus überwacht. Außerdem liefert das Fehleraufzeichnungsprogramm detaillierte Problemberichte. Mit der verbesserten Windows-Suche navigieren Sie künftig schneller und präziser. Der virtuelle Ordner von Windows 7 Home Premium bietet darüber hinaus einen zügigen Datenzugang in den sogenannten Bibliotheken. Neben der Touch-Unterstützung ist es nun deutlich intuitiver Heimnetzwerke zu erstellen. Microsoft Windows 7 Home Premium unterstützt HDTV sowie das Beschreiben und Abspielen von DVDs. Zudem erhalten Sie beim Kauf das Windows Media Center, den Media Player und einige Spiele. Zu Optierungszwecken sind einige unnötige Taskleisten- und Explorerfunktionen nicht mehr enthalten. Exklusiver Zugang für mehr Sicherheit Mit Windows 7 Home Premium haben Sie die Option, biometrische Authentifizierungen zu nutzen und Ihren Rechner noch sicherer zu machen. Diese Funktion nutzen Sie entweder für den allgemeinen Zugang zum Betriebssystem oder zur Rechteerhöhung bestimmter Benutzer. Mit Hilfe der Whitelist erhalten Systemprogramme in Microsoft Windows 7 Home Premium bei der Ausführung administrative Rechte, wodurch eine weitere Bestätigung entfällt. Zusätzliche, regelmäßige Updates halten Ihren Rechner aktuell und sicher. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Mellanox Partner Assist Support - Technischer S...
159,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Mellanox Partner Assist Support - Technischer Support - für Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows - Telefonberatung - 3 Jahre Gruppe Software Service & Support Hersteller Mellanox Hersteller Art. Nr. SUP-00014 EAN/UPC Produktbeschreibung: Mellanox Partner Assist Support - Technischer Support - für Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows - 3 Jahre Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Software-Titel Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows Ausführliche Details Allgemein Typ Technischer Support Inbegriffene Leistungen Telefonberatung Volle Vertragslaufzeit 3 Jahre Software Software-Titel Mellanox OpenFabrics Enterprise Distribution for Windows Details

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS: 10 User CALs
Topseller
845,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Serverbetriebssysteme von Microsoft umfassend und dauerhaft nutzen zu können, bedarf es bestimmten Zugriffslizenzen. Mit den Windows Server 2019 RDS 10 User CALs erhalten sie die Fernzugriffsberechtigungen für zehn Desktops. Dabei handelt es sich um Remote Desktop Services (kurz: RDS) mit zehn Client Access Licences (kurz: CALs). Solche RDS CALs wahlweise mit Device CALs oder den hier angebotenen User CALs lizenziert werden. Während Device CALs ein bestimmtes Gerät registrieren, lizenzieren Sie mit einer User CAL einen auserwählten Anwender. Von Vorteil ist das deshalb, weil dieser Anwender fortan frei wählen kann, von welchem Gerät und Arbeitsplatz aus er auf die RDS zugreifen möchte. Im Büro am eigenen Arbeitsplatz, an einem zweiten Standort oder beispielsweise mit dem Laptop – die User CALs erlauben ein Höchstmaß an Freiheit für alle, die auf eine (regelmäßige) Verwendung der RDS angewiesen sind. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffsberechtigung auf andere Server-Desktops optimierte Bitmap-Beschleunigung speziell für 3D-Anwendungen integrierte Filter zum Ausschluss einzelner Anwendungen verbesserte Performance vollständige Multimonitor-Unterstützung integrierte Umleitung für den Windows Media Player Einspeisungen und Aufzeichnungen möglich Windows Defender Systemvoraussetzungen für die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs Windows Server 2019 Internetzugang Features und Funktionen, die durch die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs freigeschaltet werden Das Set mit dem Vorteilspreis clever online zu kaufen ermöglicht es Ihnen, das komplette Spektrum der Features und Funktionalität von den RDS 2019 zu nutzen. In der neuen Version haben Microsoft noch einmal kräftig am Backend gearbeitet, um die Performance zu steigern, mehr Flexibilität zu liefern und zugleich die Sicherheitsstandards anzupassen. Eine fortschrittliche Windows Defender Sicherheit gehört daher ebenso dazu wie Cluster Sets als moderne Cloud-Technologie und gruppenverwaltete Dienstkonten. Der Zugriff auf Host-Geräte für Container ist ebenfalls möglich. Weiterhin können Sie verschiedene Inhalte zwischen den Desktops anzeigen lassen und haben zugleich die Möglichkeit lediglich virtuelle Apps darzustellen, damit nicht der gesamte Desktop übermittelt werden muss. Filterfunktionen sind ebenso verfügbar, mit denen bestimmte Inhalte für den Empfänger ausgeblendet werden können. Dank dem neuen RemoteFX Feature haben Sie außerdem Gelegenheit dazu, die angeschlossenen Peripheriegeräte ebenfalls zusammen mit den RDS zu verwenden - so zum Beispiel USB-Sticks oder externe Festplatten. Heute noch Windows Server 2019 RDS 10 User CALs clever online kaufen Rüsten Sie sich für die Zukunft und überwinden Sie mit spielender Leichtigkeit geografische Distanzen zwischen mindestens zwei Teilnehmern: Die Windows Server 2019 RDS 10 User CALs machen es möglich und erlauben zudem noch viele Freiheiten. Wenn Sie das Lizenzpack bei Lizenzfuchs clever online kaufen, erhalten Sie dieses schnellstmöglich in digitaler Form überstellt, können alle sofort benötigten Lizenzen also direkt aktivieren. Weiterhin bieten wir Ihnen viele unterschiedliche Zahlungsmittel, einen SSL-verschlüsselten Bestellvorgang und natürlich einen verlässlichen telefonischen oder digitalen Support an. Bestellen Sie Ihre Windows Server 2019 RDS: 10 User CALs noch heute clever online, um bis zu zehn Nutzer für die RDS zu lizenzieren, welche fortan frei wählen können, an welchem Gerät sie auf die hilfreichen Microsoft Dienste zugreifen – und zwar unabhängig von Zeit und Standort.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
McAfee Software Support on Windows 7 - MDE Tech...
15,04 € *
ggf. zzgl. Versand

McAfee Software Support on Windows 7 - MDE Technical Support Service 10001-+ MFE MDE Extended Win7 Support 1Yr (MDEYWM-AA-JA)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Pro for Workstation
Empfehlung
198,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Windows 10 Pro for Workstation Version wird das beliebte und aktuelle Betriebssystem aus dem Hause Microsoft endlich auch fit für Workstations, welche in der Regel mehr Rechenkerne und weitaus mehr Arbeitsspeicher nutzen. Mit diesem Betriebssystem sollen vor allem Anwender erreicht werden, die eine Server-ähnliche Hardware verwenden. Diese besonders leistungsstarke Hardware kann durch die neue Version des Betriebssystems fortan wesentlich effektiver ausgenutzt werden. Die Funktionen der Software im Überblick ideal für Workstations, die mehr Rechenkerne und weitaus mehr Arbeitsspeicher nutzen für Anwender mit Server-ähnlicher Hardware Resilient File System ReFS von Werk aus aktiviert Autokorrektur von großen Datensätzen Unterstützung für die Anwendung der sogenannten NVDIMM-N-Module Unterstützung für RDMA (Remote Direct Memory Access) durch SMD Direct erweiterter Hardware-Support: Workstations mit bis zu vier separaten CPUs Standardbrowser Microsoft Edge, Sprachassistentin Cortana & Windows Hello Tablet-Modus Continuum regelmäßige Updates Systemvoraussetzungen für Windows 10 Professional Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Vier Besonderheiten stechen bei Windows 10 Pro for Workstation hervor Das Resilient File System ReFS ist bei dieser Version von Windows bereits von Werk aus aktiviert. Es soll einen höheren Schutz gegenüber Datenverlusten bieten und vor allem beim Umgang mit größeren Datenmengen die eigenen Stärken ausspielen. Weiterhin wird für diese Datensätze eine Autokorrektur angeboten, um selbst eine große Anzahl von Daten schnell korrigieren zu können. Die Spezialversion, welche auf dem Windows 10 Professional Betriebssystem aufbaut, besitzt zudem eine Unterstützung für die Anwendung der sogenannten NVDIMM-N-Module. Das sind Speichermodule, welche auf nicht-volatilen Speichern aufbauen. Sie arbeiten ausgesprochen schnell und bieten sogar die Möglichkeit an, die Daten auch dann zu speichern, wenn der PC ausgeschaltet ist. Erneut richtet sich Windows 10 Pro for Workstation damit an den professionellen, besonders anspruchsvollen Anwender. Durch SMD Direct wird eine Unterstützung für RDMA (Remote Direct Memory Access) ermöglicht. Dadurch können eingebaute Netzwerkkarten mit einer geringeren Latenz sowie einer reduzierten CPU-Last arbeiten. Das ist insbesondere dann hilfreich, wenn größere Datenmengen an ein angeschlossenes Netzwerk ausgelagert werden. Für alle Anwender, die mit großen Datenmengen hantieren und spezielle Speichersysteme nutzen, dürfte diese Funktion in Windows 10 Pro for Workstation eine wertvolle Ergänzung sein. Generell wird zudem der Hardware-Support seitens Microsofts ausgeweitet. Künftig können dadurch Workstations mit bis zu vier separaten CPUs verwendet werden. Dieser Umstand ermöglicht es dem Anwender beispielsweise, Prozessoren von Intel und AMD gleichzeitig zu verwenden. Im Endeffekt wird durch das Windows 10 Pro for Workstation Betriebssystem damit eine immens hohe Kernanzahl ermöglicht, welche sonst eher bei Servern Verwendung findet. Die Windows 10 Pro for Workstation Version kann zudem mit bis zu sechs Terabyte Arbeitsspeicher umgehen. Die ausgeweitete Hardware-Unterstützung wird bei besonders anspruchsvollen Anwendern für eine gesteigerte Performance und weitere neue Möglichkeiten bei der Zusammenstellung der Hardware selber sorgen, da fortan nicht mehr die Einschränkungen von Windows 10 Professional berücksichtigt werden müssen. Windows 10 Pro for Workstation zum praktischen Software-Download oder mit USB-Stick-Versand Hier bei Lizenzfuchs können Sie Windows 10 Pro for Workstation wahlweise bequem mit einem Software-Download bestellen, welcher dann direkt nach dem Kauf zur Verfügung gestellt wird, oder aber Sie lassen sich das Betriebssystem auf einem USB-Stick zuschicken. Dann sollte mit einem Versand von bis zu drei Werktagen gerechnet werden. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an unseren Geschäftskundenbereich .

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
McAfee Software Support on Windows 7 - MNE Tech...
15,04 € *
ggf. zzgl. Versand

McAfee Software Support on Windows 7 - MNE Technical Support Service 10001-+ MFE MNE Extended Win7 Support 1Yr (MNEYWM-AA-JA)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows 10 Home
Highlight
29,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft hat mit dem Betriebssystem Windows 10 Home eine optimale Computerunterstützung für den Heimbereich entwickelt. Sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Nutzer erhalten eine benutzerfreundliche neue Oberfläche. Die Anforderungen für das Windows 10 Home Betriebssystem gleichen denen der Vorgängerversionen Windows 7 und 8.1, wodurch auch ältere Rechner problemlos mit dem System zurechtkommen. Die Funktionen der Software im Überblick bessere Usabiltiy attraktives Kachelsystem komfortabler Internetbrowser Edge digitale Assistentin (Cortana) Tablet-Modus Continuum praktische Biometrie-Funktion Microsoft Hello Systemvoraussetzungen für Windows 10 Home Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB für 32-Bit- oder 2 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit- oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber Anzeige: 800 x 600 Windows 10 Home: Ideal für jeden Privatanwender dank zahlreicher neuer Features Windows 10 Home wurde als Consumer-Variante hergestellt. Aus diesem Grund ist diese Version auch für den privaten Nutzer geeignet, weil Windows 10 Home neben dem Computer auch auf Laptops und Tablets verwendet werden kann. In Microsoft Windows 10 Home zeigt sich das Startmenü nun in Kacheln, die jeder Benutzer individuell mit Funktionen bestücken kann. Hinzu kommt die Funktion, den Desktop für mehrere virtuelle Desktops zu verwenden. Bei Windows 10 Home hat sich aber nicht nur optisch was getan: Vor allem die zahlreichen Features erleichtern die Arbeit und Bedienung. Der bisherige Internet Explorer wird durch den neuen Internetbrowser Microsoft Edge ersetzt. Auch mit dem Sprachassistenten Cortana wird künftig die Bedienung von Windows 10 Home erleichtert. Im Portfolio befinden sich darüber hinaus die Gesichts- und Fingerabdruckerkennung sowie der Tabletmodus für Touchgeräte. Microsoft Windows 10 Home hat zudem das Feature Windows Holographic integriert, das eine Anwendungsplattform für die dazugehörige HoloLens-Datenbrille ist. Diese muss jedoch separat erworben werden. Mehr Sicherheit mit Windows 10 Auch in puncto Sicherheit und Datenschutz bietet Windows 10 Home einige Neuerungen. Benutzer haben nun größere Entscheidungsfreiheiten um in den Systemeinstellungen die Verbindungen mit Microsoft zu konfigurieren. So lassen sich einfach und ganz persönlich die einzelnen Einstellungen zu den jeweiligen Bereichen wie die Übermittlung von Daten in Form von Feedbacks festlegen. Windows 10 Home unterstützt den Standard 2.0 der FIDO-Allianz zur Internetauthentifizierung. In diesem Zuge haben die Entwickler die biometrische Benutzerauthentifizierung Microsoft Hello eingeführt, die eine Anmeldung ohne Passwort möglich macht. Besserer Support von Spielen dank besserer Grafik Um Spiele grafisch noch besser zu unterstützen, gibt es bei Microsoft Windows 10 Home das neue DirectX 12. Hinzu kommt die Funktion, Spiele von der Konsole Xbox One auf dem Computer im Heimnetzwerk spielen oder streamen zu können. Die gewohnten Programme für Kalender, Mail, Musik, Videos und Fotos sind in Windows 10 Home weiterhin enthalten. Laut Microsoft soll es nach Windows 10 Home zukünftig keine weiteren Windows-Versionen mehr geben. Vielmehr erhalten die Nutzer fortan Updates in Form von Bugfixes und Fehlerbehebungen, zudem sollen stetig neue Features in Windows 10 Home integriert werden. Bestellen Sie jetzt Microsoft Windows 10 Home Bestellen Sie jetzt die Software für Ihr neues Betriebssystem online günstig bei Lizenzfuchs . Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot